Roheline Turg (Grüner Markt)

Im 19. Jhd. wurde der Bereich des Marktes als Fisch-, Gemüse und Blumenmarkt genutzt. 1893 wurden die Märkte abgeschafft und eine kleine Grünfläche geschaffen. 1909 wurde zum 15. Jahrestag von Zar Nikolaus II. eine Kapelle errichtet. Heute wird der Bereich als Außencafé genutzt.

 
Roheline Turg (Grüner Markt)
Standort Altstadt
Adresse Pikk, Olevimägi Karte
ZU MEIN TALLINN HINZUFÜGEN
Item was added.
 
An Freund schicken
 
 
DRUCKEN BESTELLUNG